Hennes Bender Ausbilder Schmidt Jess Jochimsen

Samstag, 07. April 2018, Bündheimer Schloß
Beginn 20.00 Uhr, Einlass ab 19.15 Uhr

Hennes Bender

"Luft nach oben"

bender
Auf seiner neuen Tour präsentiert sich der quirlige Komiker aus dem Ruhrgebiet wieder wie er leibt und lebt. Dabei hat der "Hobbit auf Speed" auch in seinem verflixten siebten Programm wie stets viel "Luft nach oben", misst er doch nach neuesten Messungen ein Meter zweiundsechzig. Der Titel bedeutet aber auch, dass immer noch "was geht", noch längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind und noch immer reichlich Spiel ist an der Stellschraube des alltäglichen Irrsinns.

Sogar in Zeiten wie diesen, in denen sich im Vergleich zu aktuellen Nachrichten selbst "The Walking Dead" wie eine liebenswerte Zukunfts-Utopie ausnimmt, lässt sich sagen: Da ist noch Luft nach oben, noch ist der Drops nicht gelutscht, kein Kind in den Brunnen gefallen oder aller Tage Abend! Denn Bender nimmt sich die Narrenfreiheit und geht da dran, beißt sich fest, kaut drauf rum, schwadroniert, powert und pulvert, wie gehabt ganz nah am Publikum , mit beiden Beinen auf der Bühne und dem Kopf in den Wolken.

Oft wird Hennes gefragt, was das Publikum bei seinen Auftritten erwarten darf. Ganz einfach: einen umtriebigen, auf Radau gebügelten gesellschaftskritischen Kabarettisten mit latentem Hang zum Unfug und einer popkulturellen Verstrahlung, die von Shakespeare bis Spongebob reicht.

Auch wenn Hennes Bender im Laufe der "Luft nach oben"-Tour die Fünfzig erreichen wird, kann von Altersmilde keine Rede sein. Wer etwas anderes erwartet, ist auf dem Holzdampfer.

mehr Infos und schon mal anschauen bei

Dies ist die vierte Veranstaltung unserer Frühjahrs-Reihe Zum Lachen ins Schloß.

Karten für die Veranstaltung gibt es außer in unserem Büro in den Buchhandlungen "Hoffmann" und "Am Schloss" in Bad Harzburg, in Goslar im DER Reisebüro Klubgartenstraße sowie hier in unserem Internetshop.

Beachten Sie dabei bitte unsere Aktion "Elf Freunde sollt ihr sein".

Preise incl. MWSt. und Service-Gebühr:
Vorverkauf: 19,00 EUR ; Abendkasse: 21,00 EUR
Schüler: 17,00 EUR ; Mitglieder: 09,50 EUR
nach oben

Samstag, 21. April 2018, Bündheimer Schloß
Beginn 20.00 Uhr, Einlass ab 19.15 Uhr

Ausbilder Schmidt

"Weltfrieden - notfalls mit Gewalt!"

Ausbilder Schmidt
Sind wir doch mal ehrlich, ob Lusche oder Nichtlusche - jeder will in Frieden leben. Selbst ein harter Brocken wie Ausbilder Schmidt. Deswegen ist er ja auch in den 80er Jahren zum Bund gegangen, um eben den Frieden für dieses Land zu verteidigen. Äh, jaaa ok, ...er ist auch wegen dem Panzerfahren hingegangen und wegen dem Schießstand... und ja er wollte auch die Rekruten zusammenstauchen.... Aber der Wille war da, für den Frieden, oder so ähnlich. Er war halt noch sehr jung!

Und heute brennt es überall auf der Welt, nix mehr mit "überschaubarer kalter Krieg". Ob Länder, Diktaturen, Terrorgruppierungen, Banken, Lobbyisten und Frauenrechtlerinnen. Alle wollen sie unseren Frieden zerstören... und nerven.

Ausbilder Schmidt in neuer Mission. Ihr wollt Frieden? Dann wehrt euch!

Zugegeben, die Methoden beim Ausbilder sind nicht immer die "feinsinnigsten", aber sie sind halt irgendwie, äh..., effektiv. Zumindest ist Ausbilder Schmidt davon überzeugt.

Ach ja, unser Ausbilder Schmidt, man muss ihn einfach gern haben... weil sonst gibt´s was auf die Schnauze!

Jawoll!

mehr Infos und schon mal anschauen bei

Dies ist die fünfte Veranstaltung unserer Frühjahrs-Reihe Zum Lachen ins Schloß.

Karten für die Veranstaltung gibt es außer in unserem Büro in den Buchhandlungen "Hoffmann" und "Am Schloss" in Bad Harzburg, in Goslar im DER Reisebüro Klubgartenstraße sowie hier in unserem Internetshop.

Beachten Sie dabei bitte unsere Aktion "Elf Freunde sollt ihr sein".

Preise incl. MWSt. und Service-Gebühr:
Vorverkauf: 19,00 EUR ; Abendkasse: 21,00 EUR
Schüler: 17,00 EUR ; Mitglieder: 09,50 EUR
nach oben

Samstag, 05. Mai 2018, Bündheimer Schloß
Beginn 20.00 Uhr, Einlass ab 19.15 Uhr

Jess Jochimsen

"Heute wegen Gestern geschlossen!"

Jess Jochimsen
Jess Jochimsen will nachdenken.

An seiner Stammkneipe hängt außen ein Schild: "Heute wegen gestern geschlossen."

Das bringt es auf den Punkt. Im Kleinen wie im Großen. Weil gestern einfach alles zu viel war... machen wir heute zu: den Laden, die Grenzen, England, Amerika - "Sorry, we´re closed."

Aber Zusperren und hoffen, dass alles wieder so wird wie früher, ist kein Plan. Und langweilig ist es obendrein.

Also macht sich der Freiburger Autor, Kabarettist, Fotograf und Musiker auf den Weg, um herauszufinden, welcher Schlüssel zu welcher Tür passen könnte. Oder ob da nicht irgendwo ein Fenster ist. Muss ja auch mal wieder frische Luft rein. Was war gestern wirklich? Wie raubt man der Dummheit den Nerv? Und was ist morgen?

Zurückgelehnt und entschleunigt dreht Jess Jochimsen den notorischen Rechthabern den Ton ab und beweist, was Satire alles sein darf: anrührend, klug, bilderreich, musikalisch und nicht zuletzt sehr lustig.

Urlaubsdias, Gute-Nacht-Geschichten und Schlaflieder für Menschen, die nicht ins Bett wollen. Zumindest nicht alleine.

mehr Infos und schon mal anschauen bei

Dies ist die sechste Veranstaltung unserer Frühjahrs-Reihe Zum Lachen ins Schloß.

Karten für die Veranstaltung gibt es außer in unserem Büro in den Buchhandlungen "Hoffmann" und "Am Schloss" in Bad Harzburg, in Goslar im DER Reisebüro Klubgartenstraße sowie hier in unserem Internetshop.

Beachten Sie dabei bitte unsere Aktion "Elf Freunde sollt ihr sein".

Preise incl. MWSt. und Service-Gebühr:
Vorverkauf: 19,00 EUR ; Abendkasse: 21,00 EUR
Schüler: 17,00 EUR ; Mitglieder: 09,50 EUR
nach oben

Startseite  |  Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum
© 2001-2017, Kulturklub Bad Harzburg